Innenansicht


2924991372

Anschlussbereiche im Inneren des Wechselrichters

Position

Bezeichnung

A

Steckplatz DC-in für den DC-Anschluss

B

Buchse für den Anschluss des Flachbandkabels zur Verbindung der Kommunikationsbaugruppe mit der Power Unit

C

Steckplatz COM mit gesteckten Flachbandkabeln zur Verbindung der Kommunikationsbaugruppe und des Batterie-Schnittstellenmoduls mit der Power Unit

D

Steckplatz für das schmale Flachbandkabel zur Verbindung der Power Unit mit dem Batterie-Schnittstellenmodul

E

Hilfsbatterie (3,6 V, 2600 mAh, Größe: AA / 14500)

Nach Einschalten des Schwarzstartschalters wird Energie aus der Hilfsbatterie zur Verfügung gestellt, um die Batterie und somit auch den Wechselrichter einzuschalten, wenn sie sich im Schlafmodus befinden. Die Hilfsbatterie ist auf die Lebensdauer des Produkts ausgelegt und muss bei üblicher Nutzung nicht getauscht werden.

F

Steckplatz AC-out für den direkten Anschluss des öffentlichen Stromnetzes oder für den Anschluss des AC-Stromkreises über die Umschalteinrichtung

G

Steckplatz SPS für den Anschluss der Steckdose für Notstrom-Betrieb

H

Kommunikationsbaugruppe

I

Batterie-Schnittstellenmodul

J

Buchse für den Anschluss des Schalters für Notstrombetrieb oder für Schwarzstartfunktion

K

Keine Funktion

L

Netzwerkbuchsen A und B für den Anschluss eines Routers oder Switches und für den Anschluss eines SMA Energy Meters

M

Buchse USB für den Anschluss eines USB-Sticks (für Service-Zwecke)

N

Erdungspunkt für den Schutzleiter des öffentlichen Stromnetzes, der Steckdose für den Notstrom-Betrieb und gegebenenfalls einer zusätzlichen Erdung oder für den Potenzialausgleich

O

Schirmklammern für den Anschluss der Kabelschirme der RS485-Kommunikationskabel

P

Schirmklammern für den Anschluss der Kabelschirme der Batteriekommunikationskabel

Q

Erdungspunkt für die Erdung der Batterie / der Batterien

R

Buchsen BAT1 bis BAT4 für den Anschluss der Batteriekommunikationskabel und der Kommunikationskabel der Umschalteinrichtung

S

Buchse DISPLAY für den Anschluss der LED-Baugruppe im Gehäusedeckel der Connection Unit

T

Klemmleisten für den DC-Anschluss