Auslöseschwelle des Fehlerstrom-Schutzschalters einstellen


Fachkraft

Wenn ein Fehlerstrom-Schutzschalter mit einer Auslöseschwelle von 30 mA gefordert ist und eingesetzt wird, müssen Sie den Parameter RCD Anpassung auf 30 mA einstellen (weiterführende Informationen siehe Technische Information "Kapazitive Ableitströme" unter www.SMA-Solar.com).

Das grundlegende Vorgehen für die Änderung von Betriebsparametern ist in einem anderen Kapitel beschrieben Betriebsparameter ändern).

  • Den Parameter RCD Anpassung wählen und auf 30 mA stellen.