Direktverbindung via Ethernet aufbauen


Voraussetzungen:

  • Das Produkt muss in Betrieb genommen sein.

  • Es muss ein Endgerät (z. B. Computer) mit Ethernet-Schnittstelle vorhanden sein.

  • Das Produkt muss direkt mit dem Endgerät verbunden sein.

  • Einer der folgenden Webbrowser muss in seiner aktuellen Version auf dem Endgerät installiert sein: Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer oder Safari.

  • Für die Änderung von netzrelevanten Einstellungen nach Ablauf der ersten 10 Einspeisestunden oder nach Abschluss des Installationsassistenten muss der SMA Grid Guard-Code des Installateurs vorhanden sein (siehe "Bestellformular für den SMA Grid Guard-Code" unter www.SMA-Solar.com).

Vorgehen:

  1. Webbrowser Ihres Geräts öffnen und in die Adresszeile die IP-Adresse 169.254.12.3 eingeben und die Eingabetaste drücken.
  2. Webbrowser meldet Sicherheitslücke

    Nachdem die IP-Adresse durch Drücken der Eingabetaste bestätigt wurde, kann eine Meldung auftreten, die darauf hinweist, dass die Verbindung zur Benutzeroberfläche des Wechselrichters nicht sicher ist. SMA Solar Technology AG garantiert, dass das Aufrufen der Benutzeroberfläche sicher ist.

    1. Laden der Benutzeroberfläche fortsetzen.
  • Die Anmeldeseite der Benutzeroberfläche öffnet sich.