Netzwerkkabel anschließen


Fachkraft

GEFAHR

Lebensgefahr durch Stromschlag bei Überspannungen und fehlendem Überspannungsschutz

Überspannungen (z. B. im Falle eines Blitzschlags) können durch fehlenden Überspannungsschutz über die Netzwerkkabel oder andere Datenkabel ins Gebäude und an andere angeschlossene Geräte im selben Netzwerk weitergeleitet werden. Das Berühren spannungsführender Teile oder Kabel führt zum Tod oder zu lebensgefährlichen Verletzungen durch Stromschlag.

  1. Sicherstellen, dass alle Geräte im selben Netzwerk in den bestehenden Überspannungsschutz integriert sind.
  2. Bei Verlegung der Netzwerkkabel im Außenbereich sicherstellen, dass beim Übergang der Netzwerkkabel vom Produkt im Außenbereich zum Netzwerk im Gebäude ein geeigneter Überspannungsschutz vorhanden ist.
  3. Die Ethernet-Schnittstelle des Wechselrichters ist als "TNV-1" klassifiziert und bietet einen Schutz gegen Überspannungen bis 1,5 kV.

Zusätzlich benötigtes Material (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • 1 Netzwerkkabel

Kabelanforderungen:

Die Kabellänge und Kabelqualität haben Auswirkungen auf die Signalqualität. Beachten Sie die folgenden Kabelanforderungen.

  • Kabeltyp: 100BaseTx

  • Kabelkategorie: Cat5, Cat5e, Cat6, Cat6a oder Cat7

  • Steckertyp: RJ45 der Cat5, Cat5e, Cat6 oder Cat6a

  • Schirmung: SF/UTP, S/UTP, SF/FTP oder S/FTP

  • Anzahl Aderpaare und Aderquerschnitt: mindestens 2 x 2 x 0,22 mm²

  • Maximale Kabellänge zwischen 2 Netzwerkteilnehmern bei Patch-Kabel: 50 m

  • Maximale Kabellänge zwischen 2 Netzwerkteilnehmern bei Verlegekabel: 100 m

  • UV-beständig bei Verlegung im Außenbereich

ACHTUNG

Beschädigung des Wechselrichters durch eindringende Feuchtigkeit

Durch das Eindringen von Feuchtigkeit kann der Wechselrichter beschädigt und die Funktion des Wechselrichters beeinträchtigt werden.

  1. Das Netzwerkkabel mit der mitgelieferten RJ45-Schutztülle an den Wechselrichter anschließen.

Vorgehen:

  1. GEFAHR

    Lebensgefahr durch Stromschlag

    1. Den Wechselrichter spannungsfrei schalten Wechselrichter spannungsfrei schalten).
    2371693836
  2. Die Schutzkappe von der Netzwerkbuchse abdrehen.
  3. Kabeltülle aus der Gewindehülse herausdrücken.
  4. 2371694220
  5. Überwurfmutter und Gewindehülse über das Netzwerkkabel führen. Dabei das Netzwerkkabel in die Durchführung in der Kabeltülle führen.
  6. 2047410700
  7. Kabeltülle in die Gewindehülse drücken.
  8. 2371694604
  9. Den Netzwerkstecker des Kabels in die Netzwerkbuchse am Wechselrichter stecken und die Gewindehülse auf das Gewinde der Netzwerkbuchse am Wechselrichter drehen.
  10. 2371694988
  11. Die Überwurfmutter auf die Gewindehülse drehen.
  12. Wenn Sie eine Direktverbindung aufbauen wollen, das andere Ende des Netzwerkkabels direkt an das Endgerät anschließen.
  13. Wenn Sie den Wechselrichter in ein lokales Netzwerk integrieren möchten, das andere Ende des Netzwerkkabels an das lokale Netzwerk anschließen (z. B. über einen Router).