Firmware-Update des Produkts durchführen


Sie haben 2 Möglichkeiten, ein Firmware-Update des Produkts durchzuführen:

  • Firmware-Update automatisch durchführen (empfohlen)

  • Firmware-Update am Produkt über USB-Stick durchführen

Firmware-Update automatisch durchführen (empfohlen)

  • Das automatische Firmware-Update während der Inbetriebnahme über die Benutzeroberfläche aktivieren. Durch die Aktivierung des automatischen Firmware-Updates sucht und installiert das Produkt selbstständig neue Firmware-Versionen sofern eine aktive Internetverbindung besteht. Dabei kann es bis zur Aktualisierung einer vorhandenen Firmware bis zu 24 Stunden dauern, da das Produkt nur 1-mal in 24 Stunden nach einer aktuelleren Firmware sucht.

  • Nachträglich kann das automatische Firmware-Update in den Geräteparametern des Produkts aktiviert werden. Dazu im Menü Konfiguration den Menüpunkt Parameter wählen und für den Parameter Automatische Updates eingeschaltet den Wert Ja wählen.

Firmware-Update am Produkt über USB-Stick durchführen

Voraussetzungen:

  • 1 USB-Stick mit maximal 32 GB Speicherkapazität und Dateisystem FAT32 muss vorhanden sein.

  • USB-Stick mindestens in der Version 2.0

  • Das Produkt muss in Betrieb sein.

Vorgehen:

  1. Auf dem USB-Stick ein Verzeichnis update anlegen.
  2. Die Update-Datei mit gewünschter Firmware in dem Ordner update auf dem USB-Stick speichern. Die Update-Datei ist ausschließlich über den Service erhältlich Kontakt).
  3. Die Update-Datei in update.upd umbenennen.
  4. Den USB-Stick in die USB-Buchse des Produkts stecken.
  5. Während des Firmware-Updates blinkt die System-LED orange und die COM-LED blinkt grün. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern.
  6. Nachdem das neue Firmware-Update erfolgreich heruntergeladen wurde, leuchtet die System-LED grün und die COM-LED blinkt grün. Dieser Vorgang kann einige Sekunden dauern.
  7. Das Produkt startet automatisch neu. Während des Neustarts leuchten die System-LED und die COM-LED orange. Der Startvorgang kann bis zu 5 Minuten dauern.
  8. Nach erfolgreichem Firmware-Update leuchtet die System-LED dauerhaft grün und die COM-LED blinkt grün. Wenn die System-LED nicht dauerhaft grün leuchtet und die COM-LED nicht grün blinkt, führen Sie das Firmware-Update erneut durch.
  9. Nach erfolgreichem Firmware-Update den USB-Stick aus der USB-Buchse des Produkts herausziehen.