Betriebsart des Multifunktionsrelais ändern


Fachkraft

Standardmäßig ist das Multifunktionsrelais auf die Betriebsart Störungsmeldung (FltInd) eingestellt. Wenn Sie sich für eine andere Betriebsart entschieden haben und den elektrischen Anschluss entsprechend der gewünschten Betriebsart und der dazugehörigen Anschlussvariante vorgenommen haben, müssen Sie die Betriebsart des Multifunktionsrelais ändern und gegebenenfalls weitere Einstellungen vornehmen.

Das grundlegende Vorgehen für die Änderung von Betriebsparametern ist in einem anderen Kapitel beschrieben Betriebsparameter ändern).

Vorgehen:

  1. Das Menü Geräteparameter aufrufen.
  2. [Parameter bearbeiten] wählen.
  3. In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Betriebsart den Parameter Betriebsart des Multifunktionsrelais oder Mlt.OpMode wählen und gewünschte Betriebsart einstellen.
  4. Wenn Sie die Betriebsart Eigenverbrauch oder SelfCsmp eingestellt haben, weitere Einstellungen vornehmen:
    • In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Eigenverbrauch > Mindesteinschaltleistung den Parameter Mindesteinschaltleistung des MFR Eigenverbrauch oder Mlt.MinOnPwr wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben Sie die Leistung vor, ab der ein Verbraucher eingeschaltet wird.

    • In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Eigenverbrauch > Mindestzeit für Einschaltleistung den Parameter Mindestzeit für Einschaltleistung MFR Eigenverbrauch oder Mlt.MinOnPwrTmm wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben sie die Mindestzeit vor, in der die Leistung über der Mindesteinschaltleistung liegen muss, damit der Verbraucher eingeschaltet wird.

    • In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Eigenverbrauch > Mindesteinschaltzeit den Parameter Mindesteinschaltzeit des MFR Eigenverbrauch oder Mlt.MinOnTmm wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben Sie die Mindestzeit vor, die der Verbraucher eingeschaltet bleibt.

  5. Wenn Sie die Betriebsart Steuerung über Kommunikation oder ComCtl eingestellt haben, in der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Steuerung über Kommunikation > Status den Parameter Status des MFR bei Steuerung über Kommunikation oder Mlt.ComCtl.Sw wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben Sie vor, ob das Multifunktionsrelais über ein Kommunikationsprodukt gesteuert werden kann.
  6. Wenn Sie die Betriebsart Batteriebank oder BatCha eingestellt haben, weitere Einstellungen vornehmen:
    • In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Batteriebank > Mindesteinschaltleistung den Parameter Mindesteinschaltleistung des MFR Batteriebank oder Mlt.BatCha.Pwr wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben Sie die Leistung vor, ab der die Batterie geladen werden soll.

    • In der Parametergruppe Gerät > Multifunktionsrelais > Batteriebank > Mindestpause vor erneutem Einschalten den Parameter Mindestpause vor erneutem Einschalten des MFR Batteriebank oder Mlt.BatCha.Tmm wählen und gewünschten Wert einstellen. Dadurch geben Sie die Mindestzeit vor, die nach dem Laden der Batterie eingehalten werden soll, bis die Batterie das nächste Mal geladen werden kann.

  7. Um die Änderungen zu speichern, [Alle speichern] wählen.