LED-Signale


Die LEDs signalisieren den Betriebszustand des Wechselrichters.

LED-Signal

Erklärung

Grüne LED blinkt (2 s an und 2 s aus)

Warten auf Einspeisebedingungen

Die Bedingungen für den Einspeisebetrieb sind noch nicht erfüllt. Sobald die Bedingungen erfüllt sind, beginnt der Wechselrichter mit dem Einspeisebetrieb.

Grüne LED blinkt schnell

Update des Hauptprozessors

Der Hauptprozessor des Wechselrichters wird aktualisiert.

Grüne LED leuchtet

Einspeisebetrieb

Der Wechselrichter speist mit einer Leistung von mehr als 90 % ein.

Grüne LED pulsiert

Einspeisebetrieb

Der Wechselrichter ist mit einer dynamischen Leistungsanzeige über die grüne LED ausgestattet. Je nach Leistung pulsiert die grüne LED schnell oder langsam. Bei Bedarf können Sie die dynamische Leistungsanzeige über die grüne LED ausschalten.

Grüne LED ist aus

Der Wechselrichter speist nicht in das öffentliche Stromnetz ein.

Rote LED leuchtet

Ereignis aufgetreten

Wenn ein Ereignis auftritt, wird zusätzlich auf der Benutzeroberfläche des Wechselrichters oder im Kommunikationsprodukt (z. B. SMA Data Manager) eine konkrete Ereignismeldung und die zugehörige Ereignisnummer angezeigt.

Blaue LED blinkt langsam für ca. 1 Minute

Kommunikationsverbindung wird aufgebaut

Der Wechselrichter baut eine Verbindung zu einem lokalen Netzwerk auf oder stellt eine Direktverbindung via Ethernet zu einem Endgerät (z. B. Computer, Tablet-PC oder Smartphone) her.

Blaue LED blinkt für ca. 2 Minuten schnell (0,25 s an und 0,25 s aus)

WPS aktiv

Die WPS-Funktion ist aktiv.

Blaue LED leuchtet

Kommunikation aktiv

Es besteht eine aktive Verbindung mit einem lokalen Netzwerk oder es besteht eine Direktverbindung via Ethernet mit einem Endgerät (z. B. Computer, Tablet-PC oder Smartphone).